TOP 

Wieder Ostfriesen und Mitglieder des AK unter den 25 Besten

Der beliebteste Schreibwettbewerb des Nordens – veranstaltet von NDR und Radio Bremen – geht im Jahr 2015 in eine neue Runde! Und wieder werden die schönsten 25 Kurzgeschichten veröffentlicht – sehr zur Freude vieler „Plattproter“ und »Plattsnacker«.
Das Thema des Wettbewerbs ist bis Mitte Januar streng geheim. Bis Ende Februar haben die „Plattschriever“ dann Zeit, ihre Texte einzureichen – ein Aufruf, dem jährlich zwischen 1500 und 2300 Menschen folgen!

 

Das Thema in diesem Jahr lautete „Up de Straat“. 1600 Texte sind eingegangen. Unter den Autoren der 25 besten Arbeiten befinden sich auch in diesem Jahr wieder Ostfriesen. Soweit bisher bekannt wurde, sind dies Udo Franken aus Südbrookmerland, Manfred Briese aus Esens und Hans-Hermann Briese aus Norden.
Am Sonntag, den 14. Juni, wird in einer öffentlichen Lesung mit Musik im Ohnsorg-Theater in Hamburg bekannt gegeben, welcher Text unter die fünf Besten gekommen ist, die mit einem Geldpreis ausgezeichnet werden. Schauspieler der Bühne werden die prämierten Texte vorlesen. Die Veranstaltung wird im Rundfunk NDR 1 übertragen.
Die besten 25 Texte werden, wie in den 27 Jahren zuvor, in einem Buch (im Wachholz-Verlag) vereinigt, das am 14. Juni 2015 bereits fertig vorliegt und tags darauf in den Buchhandlungen zu erwerben ist.