TOP 

30.03.1940-24.02.2017, * in Weener/Ems, aufgewachsen in Heisfelde, Loga (Leer), dort Besuch der Volksschule, Höhere Handelsschule, Oberschule für Mädchen - Abitur (heute Teletta-Groß-Gymnasium); Studium u. a. an der Minister-Becker-Hochschule, Hannover, von-Ossietzky-Universität, Oldenburg, Universität Groningen, Amsterdam, Nuuk-Grönland; Volks- und Realschullehrerin, Museumslehrerin bei MOBiLe der Ostfriesischen Landschaft; Promotionen: Grönlands Weg der Dekolonisation (Politikwissenschaft); Rheiderländer Ziegeleien und ihre Arbeiterschaft (Geschichte).

Homepage

Ehrenamt
Ehemalige Museumsleiterin des Heimatmuseums in Weener und Vorsitzende des Freien Deutschen Autorenkreises (FDA)

Mitgliedschaften
Arbeitskreis ostfriesischer Autorinnen und Autoren
Emder Kunst
Grönlandsk Selskab
Heinrich-Heine-Gesellschaft
Kulturbrücke Ems - Delta, Emden – Appingedam
Gesellschaft für die Erforschung des reformierten Protestantismus
Schwimmverein Poseidon Leer
Seglerverein Weener

Auszeichnungen
Upstalsboom-Taler der Ostfriesischen Landschaft
Weener Medaille der Stadt Weener

Buchveröffentlichungen

Selbständige Veröffentlichungen:
Lit-Verlag, Münster
Grönlands Weg der Dekolonisation. 1990 (Diss. 1989). Kommunale Selbstverwaltungstätigkeit der Gemeinden NL-Gieten und D-Oberrheiderland. 1994
MOBiLe (Ostfriesische Landschaft), Aurich
Van Kleiland, Tichelwarken un Backstenen. 1983,84,91

Verlag Gerhard Rautenberg, Leer
Hermann Gerson, ... geflüchtet aus Deutschland nach Argentinien. 1997
Lipper Ziegler im Rheiderland. 1997
Torflöschen in Weener an der Ems (in hochdeutscher und niederländischer Sprache) 1997

Verlag Dr. Reinhard, Leer
Alltag an Ems und Dollart. 1996
Karl Freede – ein ostfriesischer Chronist. 1996
Die Geschichte der Evenburg (in Autorenschaft mit Detlev Neumann). 1996
Wilhelmine Siefkes. Über ihr Leben und ihre Arbeit. 1996
Frauen auf der Ziegelei. 1996
Mädchen auf der Winterschule. 1997
Grönland gestern und heute. 1997,98 (Diss. 1989)
Goldene Kindheit – schöner Schein. 1998
Ein Ziegler alten Schlages – Harm Surmeyer. 1998
Wörtersammlung zur niederdeutschen Ziegeleisprache. 1998
Ziegeleien im Rheiderland – nichts für Frauen und Kinder? 1999

Verlag H. Risius, Weener
Grönland gestern und heute. 1990 (Diss. 1989)
... lasset uns Ziegel brennen. 2000
Wilhelmine Siefkes - eine christlich soziale Demokratin (1890 –1984).1998,2000,04
Du sollst nicht falsch Zeugnis geben. 2000,02,04
Lehrerin Gräfin von Wedel. 2002
Neske Davids – eine Hafenarbeiterin im Ruhestand. 2003
Du sallst neet mit Lögens umgahn. 2004
Gibt’s den deutschen Adel doch noch? 2004,05

Verlag Johann Sollermann, Leer
Neske Davids – Leben einer Hafenarbeiterin in Weener – Leven van ’n Törfwiev in Weener. 1991,92,96
Postbote Wessel Kramer. 1996
Vom Bergmann zum Spielzeugmacher. 1996
Rheiderländer Ziegeleien und ihre Arbeiterschaft. 2007 (Diss. 2006)
Gibt’s den deutschen Adel doch noch? 2008,09,10,11

Verlag 1Druck, Hans Wagner, Leer
Törfwieven wassen’t. Torfweiber waren’s. 2009
Entfesselungskünstler August Honsel und Frau. Eine zwinkernde Liebeserklärung. 2010
Wörtersammlung zur niederdeutschen Ziegeleisprache. 2011,12
Vogelfrei, Kopfgeld, Feindes Kinder. 2010,11,12
Gallimarkt. Glückstopf meiner Kindheit. 2011,12
Gibt’s den deutschen Adel doch noch? 2012

Direkt Art Divo / Verlag 1Druck, Leer
48 Blatt. Eine kleine Kindheitserinnerung. 2012
Gibt’s den deutschen Adel doch noch? 2013 (erweiterte Ausgabe)
Ff Berliner. Die Reisekonditorei Würdemann in Leer. 2013
Eine Kommode mit berührender Geschichte - Rosalie Israels Hab und Gut unterm Hammer. 2014.
(I. V.: Ostfries. Fibeln, Lipper Ziegler im Rheiderland, Jahrmarkt in Weener, Schulerinnerungen.)


Herausgegebene Bücher:
Verlag Gerhard Rautenberg
, Leer
Friedrichs, A., Meine Kontorzeit in Stettin. 1997

Verlag Dr. Reinhard, Leer
Friedrichs, A., Geflüchtet von Pommern nach Ostfriesland, 1996
Jansen, H., Auf der Flucht von Schlesien ins Rheiderland. 1995
Eisenblätter, H., Geflüchtet von Ostpreußen nach Ostfriesland. 1996
Block, U., Mein schwieriger Weg: Sonderschule Weener. 1997
Dr. jur. Nordbeck, A. W. und Philalethes, 1) Die Aufhebung der Pfarrstelle in Landschaftspolder; 2) Die Geschichte einer Landarbeitersiedlung. 1998
Beekmann, Fr., Geschichte der ostfriesischen Ziegeleien. 1998
Bäumer, G., Lange, H., Nordbeck, G. Weber, M., Zwischen zwei Gesetzen. 1998.

Verlag Johann Sollermann, Leer
Korte W., Diele. Geschichte einer Rheiderlandgemeinde. 1997

Verlag H. Risius, Weener
Gräfin von Wedel, Th., Fibeln für Tichelwarf. 2002
Dies., Die Verwendungsmöglichkeit plattdeutscher Sprache. 2002
Dies., Die Motette „Jubila gaude“ von Wolfgang Händler. 2003
Gräfin von Wedel, M., Das Leben auf der Evenburg. 1996, 2003

Verlag 1 Druck, Hans Wagner, Leer
Pastor Dr. jur.Nordbeck, A. W., Erinnerungen. 2009
(Über den Buchhandel, die Autorin zu beziehen.)

Aufsätze, Vorträge, Beiträge
u. a. in Museumschriften (z. B. Ziegelei-Museum Cham-Schweiz, Historisches Museum Aurich, Deutsches Bergbaumuseum Bochum, Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie –Arbeitsgemeinschaft Ziegelgeschichte ), Fachzeitschriften, geschichtlichen Heimatbeilagen der hiesigen Presse, „Verlorene Geschichten?“ und „Ziegeleien“, Projekt der Kultur am Emsdelta, Emden
Vorträge in u. a. Museen und Fachtagungen über die o. g. Themen in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden, Rundfunk, Fernsehen, Literaturtelefon.